Zwetschken-Mohn Marmelade

Zwetschken-Mohn Marmelade

Eingerext und den kulinarischen Herbst für später konservieren heißt es heute – meine Zwetschken-Mohn Marmelade darf hier in der Rubrik Herbst absolut nicht fehlen.

Ein paar Gedanken zum Herbst

Tja, was soll ich sagen vor einigen Tagen musste ich bei unserem morgendlichen Spaziergang feststellen das der Herbst nun wirklich da ist. Warum ich mir das dacht? Weil ich auf meinem Weg mit dem Kinderwagen ein paar Kastanien gefunden habe – ich sammelt auch gleich mal ein paar ein, man weiß ja nie und irgendwie kamen da auch schon die Kindheitserinnerungen hoch. Zusammen stapfte ich früher mit meinem Bruder und einem großen Plastiksack zum nächsten gelegenen Kastanienbaum. Am liebsten fanden wir die, die noch von ihrer Schale ummantelt waren.

Zwetschken-Mohn Marmelade

Noch heute liebe ich es Kastanien aus ihrer Schale zu schälen. Ach, und wie schön es immer geraschelt hat wenn wir beide mit unsere Gummistiefel durch das hohe Laub gewatet sind, auf der Suche nach Kastanien. Das Rascheln der Blätter hat heute noch einen sehr beruhigenden Effekt auf mich – dazu noch ein paar herbstlich warme Sonnenstrahlen und ich bin so richtig entspannt. Ich freue mich schon, wenn unsere Tochter alt genug ist um kleinen Kastanienmännchen zu basteln und Laubgeister – eigentlich freue ich mich generell schon darauf mit ihr zu basteln zu experimentieren und die Welt zu entdecken. ich hoffe sie liebst die Natur genauso wie ich und ich hoffe sie geht genauso wertschätzend damit um wie ich es mir zum Ziel gemacht habe.

Was ich am Herbst aber mindestens genauso so liebe wie das Rascheln des Laubes sind Zwetschken. Für mich sind sie zusammen mit Pilzen und Maroni der Innbegriff für herbstlichen Genuss. Und aus den leckersten Zwetschken habe ich diese Zwetschken-Mohn Marmelade für euch gezaubert. Zwetschke und Mohn passt für mich einfach wahnsinnig gut zusammen – kommt wohl auch davon das ich Germknödel liebe. Also irgendwie könnte man die Marmelade auch Germknödel im Glas nennen.

Weitere Rezepte für den Vorratsschrank findest du hier:

Zwetschken-Mohn Marmelade

Zwetscken-Mohn Marmelade

Zutaten

  • 100 g Mohn gerieben
  • 700 g Zwetschken halbiert und entkernt
  • 40 g Zitronensaft
  • 1/4 TL Zimt
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 80 ml Rum

Anleitungen

  • Zwetschken , Zitronensaft, Mohn, Zimt und Gelierzucker in einen Topf geben und aufkochen lassen.
  • Solange kochen bis die Früchte weich sind. Mit einem Pürierstab fein pürieren. Anschließend Rum zugeben und nochmals durchrühren. Die Marmelade in saubere Gläser füllen und gut verschließen.

Zwetschken-Mohn Marmelade

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




84 − = 76