Zucchini Crostini

Zucchini Crostini

Frisch und sommerlich – knusprig und schön cremig – meine Zucchini Crostini passen einfach zum Sommer und sind eine hervorragende Idee für ein Antipasti-Teller.

Antipasti im Sommer lieben wir

Meine Zucchini Crostini passen hervorragend zu einem Abend mit Freunden bei einem Gläschen Wein. Draußen zirpen die Grillen und die Luft ist noch angenehm war. Vor uns lodert ein kleines Feuer – “la dolce vita” genau so liebe ich es. Zum Auftakt des Hochsommers habe ich euch dieses leckere Antipasti-Rezept mitgebracht.

Frische gebratene Zucchini, Ziegenfrischkäse und ein knuspriges mit Olivenöl und Knoblauch bestrichenes Baguette. Frisch getoastet und mit etwas Basilikum und grobem Meersalz garniert. So muss der Sommer schmecken. Nicht nur für laue Sommerabende passt dieses Rezept hier hervorragend, sondern auch für ein nettes Picknick mit der Familie. BEWUSST HAUSHALTEN findet ihr meine besten Tipps und Tricks für ein entspanntes Picknick in der Natur. Hier geht`s zum Rezept:

Sommerliche Picknickrezepte

 

Zucchini Crostinis

Zucchini Crostinis

Die Zucchini für meine Zucchini Crostini brate ich in einem Kontaktgrill – so bekomme ich dieses schöne Grillmuster auf meine Zucchinistreifen. Ihr könnt aber auch eine Pfanne oder den Griller verwenden, was ihr gerade zur Verfügung habt. Das Grillmuster hat rein eine optische Wirkung – also macht euch keinen Kopf, wenn eure Zucchinistreifen dieses Muster nicht haben. Das Einzige was zählt ist der Geschmack und der ist bombastisch, so viel kann ich euch verraten. Aber probiert doch einfach selbst eure Geschmacksknospen werden vor Freude tanzen – der Sommer ist da und kann definitiv noch eine Weile bleiben.

Weitere sommerliche Rezepte findest du hier:

Zucchini Crostinis

Zucchini Crostinies

Portionen: 4 Brötchen

Zutaten

  • 4 Scheiben Baguette
  • 2 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • Olivenöl
  • 150 g Ziegen-Frischkäse
  • 2 EL Naturjoghurt
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Basilikum

Anleitungen

  • Die Knoblauchzehen mit ca. 3 EL Olivenöl mischen. Baguette damit bestreichen und von beiden Seiten kurz Toasten (entweder in einer Pfanne, im Kontaktgrill oder im Backrohr) bis sie leicht goldbraun sind.
  • Zucchini in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer bestreuen und auskühlen lassen.
  • Frischkäse mit Joghurt vermengen und mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Frischkäse auf das getoastete Baguette streichen, anschließend mit den Zucchinischeiben locker belegen servieren.

Zucchini Crostinis

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




7 + = 17