Zimtige Waffelkekse

Zimtige Waffelkekse

Die wundervolle Adventszeit – ich habe heute ein weiteres einfaches und schnelles Keksrezept für euch. Weihnachten kann kommen – mit meinen zimtigen Waffelkekse.

Die einfachsten Kekse der Welt – zimtige Waffelkekse

Weihnachtskekse sehen immer so aufwendig aus, sind sie meist ja auch. Da wird gefüllt, gespritzt, glasiert und verziert. Alles nicht so mein Ding, daher findet ihr bei mir nur einfache Keksrezepte. Diese hier lassen sich auch mit Kindern hervorragend backen. Ich braucht weder Keksausstecher, Nudelholz und Spritzsack. Alles was ihr benötigt sind lediglich eure Hände und ein Waffeleisen. Denn meine zimtigen Waffelkekse erfordern nicht mehr, sind mega lecker und kinderleicht.

zimtige Waffelkekse

Aber Vorsicht Suchtgefahr! Da kann schon mal schnell mir nichts dir nichts eine ganze Keksdose einfach so verschwinden. Aber alles kein Problem, wenn sie so leicht wieder aufzufüllen geht. Auch bei den Zutaten hält sich der Aufwand in Grenzen, denn die Zutatenliste zeigt das ihr wohl schon alle Zutaten zu Hause haben werden. Also könnt ihr sofort loslegen würde ich sagen. Und wisst ihr was noch prima ist, sie lassen sich schön verpackt auch gerne mal an liebe Menschen verschenken. Ich bin eher der Typ verschenken, denn ich muss gestehen ich backe zwar Weihnachtskekse, aber wirklich essen tu ich nur ganz wenige. Für mich gehören sie aber zur Weihnachtszeit dazu und ich backe sie mit Liebe! Da wedle ich von einer Ecke meiner Küche zur nächsten, singe laut Weihnachtslieder und freue mich über diese wundervolle Zeit, nur leider lässt der Schnee schon seit Jahren auf sich warten. Dabei wäre der noch das Tüpfelchen auf dem „i“, um so richtig in Stimmung zu kommen. Was meint ihr?

Hier findet ihr noch weitere super einfache Keksrezepte für jede Keksdose:

Most-Kekse

Feenküsse

1 Teig 3 Kekssorten

Kokoswürfel

zimtige Waffelkekse

zimtige Waffelkekse

Zutaten

  • 90 g kalte Butter
  • 150 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 3 EL Rum
  • 2 TL Zimt

Anleitungen

  • Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und anschließend in einer Frischhaltefolie 30 Minuten kühlen.
  • Ein Waffeleisen erhitzen und mit etwas Öl ausfetten. Den Teig zu einer Rolle formen und in 12g Stücke schneiden.
  • Die Teigstücke zu Kugeln formen und anschließend mit Abstand in das Waffeleisen legen und geschlossen 4 Minuten backen.

 

 

zimtige Waffelkekse

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




48 − 42 =