Wurstsalat für heiße Sommertage

Wurstsalat für heiße Sommertage

Der Sommer lässt uns weiter schwitzen. Damit wir aber nicht überhitzen habe ich ein tolles Rezept für leckeren Wurstsalat für euch.

Summer – A never ending story

Da uns die sommerlichen Temperaturen wohl noch etwas weiter schwitzen lassen wollen – wirken wir heute mal mit einer leckeren sommerlichen Mittags-Alternative entgegen. Geht es euch auch so? Mittags – die Klamotten durchgeschwitzt, die Haare verklebt und meist wurde aus dem schicken Bob schon der Messy Bun. Die morgendliche Facetuner Routine hätten wir uns getrost sparen können, denn das Make up klebt bereits um 10 Uhr schon im nächsten Abschminktuch – ohnehin braun gebrannt sehen wir ja so und so top aus.

Nörgeln hilft da so und und so nichts – da müssen wir wohl alle durch. Aber hey! – erfreuen wir uns doch mal über das schöne Wetter. Der Menschheit wird man´s punkto Wetter so und so nie recht machen können. Die einen nörgeln weil es zu heiß ist, die anderen weil es zu kalt ist, weil es regnet, schneit oder sonstigen unnötigen Blödsinn. Schluss damit für jedes unerdenkliche Wetter, Klimazone oder sonstiges Behagen gibt es die Ideale Frisur, die richtige Kleidung, das ideale Trinken und Essen – man muss sich einfach nur mal etwas anpassen und umdenken.

Wurstsalat

Die coolen Sneekers gegen Flip Flops getauscht, die lange, wilde und extrem sexy Mähne weicht einer kessen Flechtfrisur. Make up wird einfach eingespart und los geht´s. Mittags schnell mal Pizza, Burger, Braten und Co. am Imbiss oder im Freibad um die Ecke. Nö, nicht mit mir! Mir reicht eine kalte Jause ein Salat, ganz egal was, Hauptsache kalt und mit wenig Küchentechnischem  Aufwand. Die Eingesparte Zeit wird dazu verwendet um im Liegestuhl die Bräune zu intensivieren. So sehen wir noch viel besser aus und können das Make up wirklich getrost bleiben lassen. Ihr seht schon so ein Wurstsalat verändert das Lebensgefühl im Sommer. Spaß bei Seite aber er ist wirklich lecker und einfach. Außerdem kann er auch ideal in das Büro mitwandern. Also meine Lieben ich hoffe ihr übersteht noch die heißen Sommertage und lasst ihn euch schmecken – den sommerlichen Wurstsalat.

Wurstsalat

Wurstsalat

Zutaten (2 Personen Hauptspeise):

  • 250 g Putenextra
  • 200 g Gouda
  • 100 g Essiggurken
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 2 Eier

 

  • 1 EL Olivenöl
  • 70 ml Essig
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • einen Spritzer Senf
  • Schnittlauch
  • Pfeffer
  • 150 – 200 ml Wasser

Zubereitung:

Die Eier hart kochen. Extrawurst und Käse in Streifen schneiden. Die Essiggurken und Scheiben schneiden und den Paprika würfeln. Die Zwiebel nochmals halbieren und dann in Scheiben schneiden. Alle Zutaten gut miteinander vermengen. Für das Dressing alle Zutaten gut miteinander vermengen und über den Wurstsalat geben. Den Wurstsalat für 2 Stunden in den Kühlschrank geben, damit er gut durchziehen kann. Mit Schnittlauch und Ei garnieren und kalt mit einem Stück Gebäck genießen.

Wurstsalat

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 1 = 5