Hier bin ich wieder! Zurück aus dem Weihnachts-Urlaub, frisch, erholt und voller neuer Ideen. Ich hab auch etwas mitgebracht. Veganer aufgepasst, Küchenzauber kocht ab jetzt auch vegan. Für euch gibt es heute dieses Prachtstück – veganer Orangen Gugelhupf.

2020 – ein neues Jahr voller Überraschungen

Auf in ein neues Blogger Jahr. Auf in ein neues Jahr mit mir, Anja, von Küchenzauber. Ein spannendes Jahr steht uns bevor, denn viele neue Rezepte und Ideen befinden sich bereits in meinem Kopf, die nur darauf warten auf „Papier“ gebracht zu werden. Nur einen Vorsatz möchte ich dieses Jahr wirklich beherzigen – auf mich selbst zu achten. Daher wird es nur noch ein Rezept in der Woche für euch geben. Wenn ich mal mehr Zeit zur Verfügung habe dann verirrt sich eventuell auch ein zweites neues Rezept mal hierher. Aber so wie es ist so wird es auch passen.

Im Allgemeinen will ich es etwas ruhiger angehen, mehr auf meinen Körper hören und ihm auch Erholungsphasen geben. Jeder aus meinem näheren Umfeld kostet dieser Satz wohl nur ein müdes Lächeln. Denn wer mich gut kennt der weiß das Ruhe und Entspannung so irgendwie gar nicht zu meinem Lebensmotto gehört. Aber nach diesem wirklich turbulenten 2019 habe ich mir Ruhe und Entspannung zum Ziel gesetzt.

veganer Orangen Gugelhupf

Und wie kann man besser erholen und entspannen – Richtig! mit dem richtig süßen Snack für zwischendurch. Für alle Veganer unter meinen Lesern oder jene die es noch werden wollen habe ich diesen veganen Orangen Gugelhupf gebacken. Denn auch im neuen  Jahr sollte man gleich mal etwas ausprobieren und ich habs mal mit vegan probiert. Schmeckt super lecker und ich kenne keinen Unterschied zu tierischen Milchprodukten. Also egal ob Veganer oder nicht schmecken tut er dieser Orangen Gugelhupf!

Meinen Jahresrückblick 2019 findet ihr hier:

Mein Rezept für Rotwein Birnen und ein paar persönliche Zeilen zum Jahreswechsel

veganer Orangen Gugelhupf

Veganer Orangen Gugelhupf

Zutaten:

  • 300 g Mehl glatt
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • Saft 1 Orange
  • Orangenabrieb einer Orange
  • 250 mg veganes Joghurt
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • Puderzucker

veganer Orangen Gugelhupf

Zubereitung:

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Alle trockenen Zutaten in eine große Rührschüssel geben und vermischen. Zitronensaft, Joghurt und Öl zugeben und alles gut verrühren. Den Teig in eine gut ausgefettete Gugelhupf-Form füllen. Den Kuchen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Den Gugelhupf auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Anschließend mit Puderzucker bestreuen und servieren.

veganer Orangen Gugelhupf

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von