Triple Chocolate Cheesecake im Glas

Triple Chocolate Cheesecake im Glas

Genuss aus dem Glas, Löffel für Löffel Schokolade satt – wie wäre es mit meinem Triple Chocolate Cheesecake im Glas?

* Dieser Beitrag enthält Werbung, in Kooperation mit Claro

Vollmundiger Genuss aus dem Glas – aber bitte nachhaltig sauber

Für mein Rezept habe ich heute diese wunderschönen Gläser verwendet – sie sind aus feuerfestem Glas und man kann sie super in der Spülmaschine reinigen. Bei einem Dessert im Glas spielt die Sauberkeit des Glases, in dem das Dessert serviert wird eine große Rolle. Hier setze ich auf meine Geschirrspültabs von Claro – Reinheit aus Österreich. Claro bezieht seine Produkte für die Fertigung ihrer Produkte aus regionalen Unternehmen und auch die Verpackung übernimmt eine österreichische Firma. Das Alpensalz wird sogar aus einer Saline in Ebensee bezogen, wo es danach noch weitere regionale Stationen durchläuft und in einer geschützten Werkstätte abgefüllt wird. Für Claro Chef Sepp Dygruber ist die regionale Wertschätzungskette ein hohes Gut – denn auch in Zeiten wie diesen ist Claro lieferfähig und in jedem Geschäft ums Eck erhältlich.

Claro Geschirrspültabs

Mit Claro habe ich einen Partner gefunden der nicht nur mich, sondern auch meinen Geschirrspüler und sogar meine Waschmaschine glücklich stimmt. Regionalität und Umweltfreundlichkeit ist auch mir wichtig und darum stehe ich mit Liebe hinter dieser Marke. Für meinen Geschirrspüler verwende ich folgende Produkte,

  • Classic Tabs
  • ÖKO Klarspüler
  • ÖKO Alpensalz
  • Maschinenpfleger Pulver-Konzentrat

Claro Geschirrspültabs

für hygienische Sauberkeit. Alle 2-3 Monate verwende ich den Claro Maschinenpfleger für meinen Geschirrspüler, um die Haltbarkeit und hygienische Sauberkeit meines Geschirrspülers zu wahren. Nicht nur wir benötigen Pflege damit wir uns wohlfühlen auch unser Geschirrspüler darf ein kleines Wellnessprogramm durchlaufen.

Triple Chocolate Cheesecake im Glas

Dank Claro kann ich mit ruhigem Gewissen mein Dessert in sauberen Gläsern servieren. Lasst uns doch gleich mal richtig schlemmen und Schokolade genießen. Wie wäre es mit meinem Triple Chocolate Cheeesecake im Glas? Der ist so richtig schokoladig und lässt jedes Schokoholic-Herzchen höherschlagen.

Weitere tolle Rezepte findest du hier:

Triple Chocolate Cheesecake im Glas

Triple Chocolate Cheesecake im Glas

 

Triple Chocolate Cheesecake im Glas

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • Für den Boden
  • 75 g Schokoladen Kekse
  • 40 g Butter
  • Für die Füllung
  • 150 g dunkle Schokolade
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Creme Fraiche
  • Vanillearoma
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • Für die weiße Schokoladencreme
  • 100 g weiße Schokolade
  • 200 ml Schlagobers

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Für den Boden die Kekse mit einem Nudelholz oder von Hand zerbröseln. Die Butter schmelzen, zu den Keks-Krümeln geben und gut vermengen. Die Masse in die 4 Gläser verteilen und etwas festdrücken.
  • Für die Füllung die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Für einige Minute abkühlen lassen. Den Frischkäse, die Creme Fraiche, das Vanillearoma sowie den Zucker in eine Schüssel geben und cremig rühren. Die abgekühlte Schokolade in die Frischkäse Masse geben und weiter rühren. Zum Schluss ein Ei nach dem anderen untermengen und alles gut verrühren.
  • Die fertige Masse auf die 4 Gläser aufteilen. Die Gläser in eine große Auflaufform stellen. Die Auflaufform mit kochendem Wasser bis zu 2/3 Höhe der Gläser auffüllen und vorsichtig in den unteren Teil des vorgeheizten Backofens stellen. Den Käsekuchen nun für 40 Minuten garen. Nach der Backzeit den Ofen ausschalten, die Ofentür einen Spalt öffnen und weitere 10 Minuten im Ofen stehen lassen.
  • Anschließend herausnehmen und vollends abkühlen lassen.
  • Die weiße Schokolade schmelzen, die Schlagcreme aufschlagen und die abgekühlte Schokolade unter die Schlagcreme ziehen. Erneut auf die 4 Gläser aufteilen. 2-3 weitere Schokoladen Butterkekse über die Schlagcreme bröseln und servieren.

Triple Chocolate Cheesecake im Glas

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




+ 35 = 45