Steaksandwich

Steaksandwich

Ich steh drauf – richtig schön saftiges Fleisch in höchster Qualität, auf karamellisierten Zwiebeln, Rucola und Parmesan in einem knusprigem Baguette – dieses Steaksandwich ist der absolute Hammer.

*Dieser Beitrag enthält Werbung, Kooperation mit Unimarkt

Fleischeslust in höchster Qualität

Sie ist wieder da – die neue “Mundart” – das Kundenmagazin von Unimarkt. Durchblättern lohnt sich denn so bin ich auf mein heutiges Rezept gestoßen – bei mir gibt es heute Steaksandwich. Da es wirklich wahnsinnig gut angekommen ist will ich euch dieses Rezept nicht vorenthalten. Das Fleisch muss für mich noch rosa sein – ich finde genau das macht den Geschmack von Fleisch aus – so muss echt gutes Fleisch schmecken. Qualität ist mir beim Kauf von Fleisch wahnsinnig wichtig – und da zähle ich auf ein persönliches Gespräch mit Fachleuten. Ich will meine Fragen stellen und das beste Stück Fleisch für mein Gericht.

Wenn es aber mal nicht zu einem persönlichen Gespräch kommt kann ich mir auch im Online-Shop von Unimarkt ganz sicher sein das die Wahre allen Qualitätsansprüchen gerecht wird. Für mein Steaksandwich brauchst du ein leckeres, saftig, rotes Beiried Stück. Aber nicht nur die besten Fleisch und Wurstwaren, in bewehrter Unimarktqualität, findet ihr online sondern auch eine Vielzahl anderer bewehrter Produkte. Online in den Warenkorb gelegt und bezahlt werden sie am ausgewählten Liefertag und der vorgegeben Zeitspanne vor deine Haustür geliefert. Wisst ihr was ich hier am besten finde? Die Waren werden in einer Kühlbox geliefert und wenn ihr zum Zeitpunkt der Lieferung nicht zu Hause seid dann ist es absolut kein Problem. Die Waren bleiben in der Kühlbox frisch und mit dem enthaltenem Rücksendeetikett könnt ihr die Box kostenlos retournieren.

Als Partyfood oder auch einfach mal so, ein Steaksandwich passt doch einfach immer. Bei uns hat es diese Leckerei bereits auch auf unsere Baustelle geschafft und dieses Steaksandwich hat großen Anklang gefunden. Dabei ist es absolut nicht aufwendig und benötigt nur wenige Zutaten für besten Genuss.

Weitere leckere sommerliche Rezepte findest du hier:

Zucchini Carpaccio mit Burrata

Sommersalat mit Melone und Parmaschinken

Toskanischer Brotsalat mit Parma und Nektarinen

Steaksandwich

Steaksandwich

Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 1 St. Rinder Beiried
  • 2-3 TL Steakgewürz
  • 2 EL Butter
  • etwas Olivenöl
  • 1 großes Baguette
  • 6 EL Mayonnaise
  • 1 Zitrone (ausgepresst)
  • Prise Salz & Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Butter
  • Parmesan
  • Rucola

Anleitungen

  • Beiried mit Steakgewürz marinieren. Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch ganz scharf auf beiden Seiten anbraten.
  • Baguette aufschneiden, ebenfalls in der Pfanne kross anbraten. Mayonnaise mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Zwiebeln mit Zucker und Butter in einer Pfanne karamellisieren.
  • Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Parmesan mit einem Sparschäler hobeln. Baguette mit der Mayonnaise bestreichen, Zwiebel verteilen, Fleisch drauflegen und mit Rucola auffüllen. Die Parmesanhobel zum Garnieren verwenden.

Steaksandwich

Gutes Gelingen, wünscht dir Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




+ 66 = 69