Schnell mal noch eine „Last Minute Idee“ zum Valentinstag für euch. Dieser Schokokuchen mit flüssigem Kern lässt die Herzen schmelzen.

Be my sweet, chocolate Valentine

Tag der Liebe, Tag des Schenkens und beschenkt werdens. Am liebsten mag ich es selbstgemacht, dann vielleicht auch noch kulinarisch, oh mein Herz schmilzt. Liebe geht eben doch durch den Magen! Dieses schokoladige Rezept schaffen sogar auch ungeübte Männer die ihre Herzdame mal so richtig mit ihren Backkünsten überraschen wollen. Ich finde es immer ganz spannend wenn Männer backen. Kochen kann ein Mann vielleicht noch schneller als backen. Zumindest mein Mann ist kochtechnisch schon sehr gut bewandert aber mit dem Backen hat er es einfach nicht so – liegt wohl auch daran das er nicht so der Typ für Süßspeisen ist.

Schokokuchen mit flüssigem Kern

Und ja wir Damen lieben es dann doch mal süß. Und Schokokuchen mit einem weichen, flüssigen Schokokern der findet immer einen Abnehmer. Da kann irgendwie keine Frau wiederstehen. Also bei meinem Schokokuchen mit flüssigem Kern schmilzt nicht nur die Schokolade – Nein, auch das Herz eurer Liebe.

Hier findet ihr weitere tolle Valentinstags-Rezepte und Überraschungen:

Frühstück das von Herzen kommt – Fresh Avocado Toast

Frühstück an dein Bett – Valentinstags Granola

Pizzabrot am Stiel – Lovely Lollis ein pikanter Valentinstagsgruß

Schokokuchen mit flüssigem Kern

Schokokuchen mit flüssigem Kern

Zutaten ( 2 Stück):

  • 113 g Backschokolade
  • 115 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 2 Eier
  • 40 g Puderzucker
  • 30 g Mehl
  • 1 TL Vanille
  • etwas Salz

Schokokuchen mit flüssigem Kern

Zubereitung:

Backrohr auf 230°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Butter und Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Währenddessen Eigelb und Eier schaumig aufschlagen. Anschließend Mehl, Puderzucker, Schokolade, Salz und die Vanille zugeben und ordentlich durchmischen. 2 kleine Auflaufformen oder ihr könnt auch gerne Tassen verwenden, mit Butter ausfetten und mit Kakao oder Mehl bemehlen. Den Teig in die Vorbereiteten Auflaufformen füllen und im Backrohr ca. 10 Minuten backen. Anschließend die Formen aus dem Backrohr nehmen und ein paar Minuten auskühlen lassen. Vorsichtig mit einem Messer aus der Form lösen, auf einem Teller anrichten, mit Puderzucker bestreuen und nach Belieben mit Früchten anrichten.

Schokokuchen mit flüssigem Kern

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von