Schoko-Haselnuss Twists

Schoko-Haselnuss Twists

Süßes für den Kaffeetisch am Wochenende, findet ihr heute frisch gebacken auf meinem Blog – Schoko-Haselnuss Twists.

Zu einem guten Kaffee, gehört für mich am Nachmittag, eine süße Nachspeise dazu. Dann sitze ich entweder am Küchentisch oder auf der Couch, nehme mir bewusst 30 Minuten Zeit um Kaffee und meine Nachspeise zu genießen. Ein kleines Ritual das sich an meinen freien Tagen schon eingebürgert hat. Dieses Jahr habe ich mir ja zum Ziel gesetzt mir trotz Hochzeitsvorbereitungen, Blog, Arbeit und diversen Freizeitaktivitäten bewusst Zeit für mich zu nehmen.

Schoko-Haselnuss Twists

Ende letzten Jahres bin ich schlussendlich zur Entscheidung gekommen, mich von meinem geliebten Fitnessstudio zu trennen. Ich möchte nur noch Dinge tun auf die ich Lust habe – und wenn dies heute mal nur die Couch ist. Sportliche Höchstleistungen muss ich wirklich nicht hinlegen, auch beim Essen muss ich nun wirklich nicht jede Kalorie fürchten – Ich muss mich in keine  Normen mehr drängen. Ich möchte einfach ganz spontan entscheiden auf welches “Abenteuer” ich heute Lust habe. Und ich muss sagen es klappt bis jetzt ganz gut – Work life balance ich komme!

Kaffee und Schokolade – Harmonie pur

Schokolade und Kaffee sind ein Duett das herrlich ineinander verschmilzt und einfach super zusammenpasst. Das fluffige Germteiggebäck mit süßer schokoladiger Draufgabe passt ideal zu meinem Kaffeedate am Nachmittag – Gast ich selbst! Stück für Stück verschwindet der fluffige Teig in meinem Mund, während ich in meinen Lieblingszeitschriften blättere – Kochzeitschriften diverser Namhafter Lebensmittelkonzerne. Bei denen ich mir gerne mal Inspiration für meinen Blog hole.

Schoko-Haselnuss Twists

Schoko-Haselnuss Twists

(12 Stück)

Zutaten:

  • 600 g Mehl
  • 2 Eier
  • 100 g weiche Butter
  • 90 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 250 ml Milch
  • 20 g Trockenhefe
  • Haselnusscreme

Zubereitung:

Mehl, Eier, Butter, Zucker und Salz mischen. Hefe in lauwarme Milch zum Mehl-Mix geben. Kneten bis der Teig nicht mehr klebrig ist.  Den Teig 1 Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Das Backrohr auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Nicht zu dünn! Dünn mit Füllung bestreichen. Klappe die rechte und die linke Seite zur Mitte so das sich die Teigränder berühren. Klappe anschließend eine Seite auf die andere sodass du eine breite Teigstange erhältst.

Rolle den Teig nochmals aus. Falte wieder längs und zueinander, klappe aufeinander und rolle wieder aus. Wiederhole diesen Vorgang 2mal. Nochmals ausrollen. Klappe längs die beiden Seiten zur Mitte und dann Forme den Teig zu einer Rolle. Schneide 2 cm Stücke vom Teig ab. Fette ein Muffinblech mit etwas zerlassener Butter aus und setze die Teiglinge in die Mulden. Backt eure Schoko-Haselnuss Twists für 25 Minuten, bestreut sie anschließend mit etwas Puderzucker.

Schoko-Haselnuss Twists

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 2 = 4