Schnelle Nussschnecken zum Valentinstag

Schnelle Nussschnecken zum Valentinstag

Heute habe ich ein absolutes schnelles Last Minute für alle frisch verliebten und jene die gerne zu Valentinstag etwas backen möchten. Mit meinen schnellen Nussschnecken zum Valentinstag geht Liebe auch durch den Magen.

*Werbung, PR-Sample

Kleiner Valentinstags Reminder

Ich bin was Valentinstag angeht auch eher immer dieser Last Minute Typ. Eigentlich machen wir nichts Besonderes am Tag der Liebe und wir schenken uns auch nichts. Aber ein kleiner Reminder zum Tag der Liebe darf trotzdem nicht fehlen. Was meint ihr? Beschenkt ihr dieses Jahr jemanden? Oder seid ihr eher Team Valentinstags-Muffel? Also wenn wir uns so schon nichts schenken, dann mache ich meine super schnellen Nussschnecken zum Valentinstag – davon dürfen dann einfach alles kosten die ich lieb hab, egal ob meine Mama, Schwiegermutter, Schwägerin und Co. Meine kleine Prinzessin darf sich natürlich auch ein Herzchen nehmen.

Für meine schnellen Nussschnecken zum Valentinstag brauche ich nicht viele Zutaten. Meinen Blätterteig kaufe ich einfach schon fertig im Supermarkt (spart Zeit und Nerven und lässt mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben). Marmelade habe ich immer selbst zu Hause (hier verwende ich Marillenmarmelade, weil die bei uns einfach jeder mag) und die ist sogar selbstgemacht. Geriebene Nüsse habe ich auch immer in meinem Vorratsschrank und meine liebsten Gewürze von STAY SPICED stehen so und so immer griffbereit für ihren nächsten Einsatz am Herd. Für meine kleine Valentinstags Überraschung verwende ich das Bratapfel-Gewürz von STAY SPICED es passt hervorragend zu süßen Speisen. Außerdem ist STAY SPICED eine österreichische Firma mit höchsten Qualitätsansprüchen und den besten Gewürzen.

Schnelle Nussschnecken zum Valentinstag

Mit diesem Rezept steht eurem Last Minute Valentinstagsglück nichts mehr im Wege und ihr verbringt einen gemütlichen Tag in Zweisamkeit den gemeinsam naschen ist das Schönste. In diesem Sinne wünscht euch Küchenzauber HAPPY VALENTINSTAG!

Weitere Rezepte und DIYS zum Valentinstag findest du hier:

Schnelle Nussschnecken zum Valentinstag

Schnelle Nussschnecken zum Valentinstag

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 4 EL Marillenmarmelade
  • 3 EL Zucker
  • 100 g gemahlene Nüsse (ich habe Walnüsse verwendet)
  • 2-3 TL Bratapfel-Gewürz von STAY SPICED!
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Den Blätterteig ausrollen. Das Backrohr auf 180° Umluft vorheizen.
  • Zuerst die Marmelade auf dem Blätterteig verteilen, dann die Nüsse darüber verteilen und anschließend mit Zucker und Bratapfel-Gewürz würzen.
  • Der Länge nach von beiden Seiten zur Mitte rollen. Die Rolle mit einem scharfen Messer in ca. 8-9 gleichgroße Stücke teilen.
  • Die Rollen mit der Schnittfläche auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und zu einem Herz formen (den Mittelteil zwischen den Rollen etwas in die Länge ziehen und zusammendrücken.
  • Die Nussschnecken ca. 15 Minuten im Backrohr backen und anschließend auf dem Backblech auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Schnelle Nussschnecken zum Valentinstag

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




25 − = 23