Saftiger Apfelkuchen

Saftiger Apfelkuchen

Der Herbst hält weiter Einzug hier und ich habe heute einen wahren Klassiker hier in meiner Küche und damit zaubere ich euch einen wunderschönen und absolut saftigen Apfelkuchen.

*Werbung – Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit UNIMARKT entstanden,

Der Apfel – ein Allrounder fürs ganze Jahr

Im Herbst hat der Apfel wohl seine absolute Hochzeit – dabei wird er bei richtiger Lagerung zum absoluten Allrounder fürs ganze Jahr. Wir haben hinter unserem Haus einen kleinen Apfelbaum, der dieses Jahr voll mit Äpfeln hängt. Die ganze Familie – welche aus mehreren Haushalten besteht erfreut sich an der Ernte nur eines Apfelbaums. Wir lieben es die Äpfel haltbar zu machen – damit wir auch das ganze Jahr über davon zehren können – denn den richtigen Lagerort haben wir bei uns zu Hause noch nicht gefunden. Dabei lieben wir portionsweise abgefülltes Apfelmus und unseren absoluten Klassiker Apfelkompott.

Saftiger Apfelkuchen

Für den frischen Genuss zur rechten Zeit kaufen wir auch gerne mal Äpfel im Supermarkt oder den umliegenden Bauern. Meine heutigen Äpfel habe ich aus dem Unimarkt – sie sind von der Eigenmarke UNIpur und sind ein bunter Apfelmix, direkt hier aus Österreich. Hier kann ich darauf vertrauen, dass es die perfekten Äpfel für meinen saftigen Apfelkuchen sind. Durch die Äpfel wird mein Kuchen so richtig schön saftig und durch die Säure des Apfels und der Süße des Vanillezuckers bekommt er einen aromatischen Fruchtkick. Tauscht man die Butter noch gegen eine pflanzliche Alternative hat man im Handumdrehen eine vegane Alternative ohne viel Aufwand.

Saftiger Apfelkuchen

Weitere tolle Rezepte mit Äpfeln findest du hier:

Saftiger Apfelkuchen

Zutaten

  • Masse
  • 150 g UNIpur Weizenmehl universal
  • 150 g feiner Kristallzucker
  • 150 g Grieß
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • Füllung
  • 800-1000 g UNIpur Äpfel geraspelt
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 ml Butter flüssige Butter
  • Streusel
  • 75 g UNI pur Weizenmehl universal
  • 75 g Mandeln gerieben
  • 60 g Butter fest
  • 75 g Kristallzucker

Anleitungen

  • Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  • Für den Boden die Zutaten der Masse vermischen. Tarteform einfetten und 1/3 der Masse gleichmäßig in der Form verteilen und mit ca. 5 EL zerlassener Butter beträufeln.
  • 1/2 Masse der Äpfel darauf verteilen. 1/2 Packung Vanillezucker darauf verteilen.
  • Den Rest der Masse darauf verteilen und wieder mit Butter beträufeln.
  • Den Rest der Äpfel darauf verteilen und mit dem Rest des Vanillezuckers bestreuen.
  • Alle Zutaten für die Streusel gut verkneten und zum Schluss über die Tarte streuen.
  • Die Tarte im Backofen ca. 1h - 1h 15Minuten backen.

Saftiger Apfelkuchen

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




40 − 34 =