Zurück zum Ursprung – natürlich genießen – heimisch und regional, so würde sich die Beschreibung meines heutigen Rezeptes in wenigen Worten anhören. Meine Radieschensuppe kommt quasi direkt aus der Erde frisch auf den Tisch.

Cremige Joghurt Radieschensuppe mit grünem Chimichurri

Kommt und packen wir den Genuss an der Wurzel! Meine rosarote Radieschensuppe..

Bodenständigkeit gehört zu Küchenzauber wie ein Deckel zu jedem Topf. Auf dem Land aufgewachsen will ich wissen wo mein Essen herkommt. Aus der Natur direkt auf den Tisch ist mir da persönlich am liebsten.

Raus in den Garten, die Hände voller Erde – das ist Heimat das ist Freiheit. In meinem kleinen aber feinen Garten sprießt Blättchen um Blättchen – ich bin stolz auf meine kleine Wohlfühloase die ich mir mit Schweiß und Muskelkraft erarbeitet habe. Tief durchatmen mit allen Sinnen genießen. Rübe um Rübe aus der Erde ziehen. Eine kleine Farbenpracht die direkt unter der Erde verwurzelt auf meinen Kochtopf wartet. Für den diesjährigen Food Blog Award durfte es schon mal etwas ganz außergewöhnliches sein. Denn nicht nur unter der Erde zeigt das Radieschen seine Farbenpracht, nein auch in meiner Suppenschale besticht es durch seine wunderbare leicht rosarote Farbe – einfach etwas ganz besonderes.

Cremige Joghurt Radieschensuppe mit grünem Chimichurri

Ehrensache – Der Austrian Food Blogger Award 2019

Für den diesjährigen Austrian Food Blog Award – der eine Vielzahl an Kategorien bietet – habe ich mir wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Nicht nur eine Kategorie hat es mir dabei angetan. Und so habe ich mein kleines Foodie-Köpfchen für euch angestrengt – denn Küchenzauber soll auch dieses Jahr wieder beim Austrian Food Blog Award dabei sein. Wer weiß vielleicht nimmt Küchenzauber ja einen der begehrten Award-Preise mit nachhause. Im letzten Jahr hat es ja leider nicht geklappt und somit strengen wir uns dieses Jahr noch mehr an.  Also Daumendrücken an die Kochtöpfe fertig los!

Wer noch gerne mehr über diesen begehrten Award in der Kulinarik Szene wissen möchte der schaut doch gleich mal hier vorbei :

Der Austrian Food Blog Award

Hier geht es zu meinen Food Blog Award Rezepten aus dem letzten Jahr:

Cremige Joghurt Radieschensuppe mit grünem Chimichurri

Cremige Joghurt Radieschensuppe mit grünem Chimichurri

Zutaten:

(2 Personen)

  • 2 Bund Radieschen
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Suppenwürfel
  • 200 g Joghurt
  • 1 EL Öl
  • 1 Bund gemischte Kräuter
  • 5 EL Öl
  • Salz, Pfeffer , Chiliflocken
  • 1/2 Limette
  • Backerbsen

Cremige Joghurt Radieschensuppe mit grünem Chimichurri

Zubereitung:

Radieschen waschen das Grün entfernen (aufheben das könnt ihr später in eurem Chimichurri verwenden) und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf das  Öl erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch glasig anschwitzen. Radieschen zugeben und kurz mitbraten. Das Bratgut mit Mehl stauben und anschließend mit Wasser aufgießen und den Suppenwürfel in die Suppe bröseln. Ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.

Cremige Joghurt Radieschensuppe mit grünem Chimichurri

In der Zwischenzeit das Chimichurri zubereiten. Hierfür verwende ich meinen Multizerkleinerer. Einfach Kräuter und 1/4 des Radieschengrüns zusammen mit dem Öl und den Gewürzen darin fein pürieren. Joghurt zugeben und die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe in Schalen aufteilen , mit dem Chimichurri und den Backerbsen garnieren.

Cremige Joghurt Radieschensuppe mit grünem Chimichurri

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von