Panna Cotta mit Erdbeeren und Basilikum

Panna Cotta mit Erdbeeren und Basilikum

Frisch, fruchtig und eine wahre Gaumenfreude “á la Bella Italia” – Panna Cotta mit Erdbeeren und Basilikum.

Erfrischende Gaumenfreude im Glas – á la Bella Italia

Seien wir mal ehrlich – Desserts im Glass gehen doch einfach immer, sie sind absolut praktisch und lassen sich schön verpackt zum richtigen Zeitpunkt servieren. Heute habe ich Panna Cotta für euch gezaubert und getoppt habe ich sie mit frischen Erdbeeren aus dem Garten. Kombiniert habe ich die Erdbeere mit Basilikum. Funktioniert hervorragend denn die zwei harmonieren perfekt und ich liebe diese Kombination sehr. Probiert diese Kombination unbedingt auch ich bin mir sicher ihr werdet sie lieben. Wer es dann aber doch lieber ohne Basilikum hätte kann auch Minze verwenden.

Dieses italienische Dessert könnt ihr super vorbereiten – achtet aber darauf dass ihr es länger kühlen müsst, damit auch die Gelatine ordentlich stockt. Ansonsten ist es aber schnell zubereitet und ihr benötigt auch echt wenige Zutaten.

Panna Cotta mit Erdbeeren und Basilikum

Dieses Jahr geht es für uns nicht in den Urlaub daher hole ich mir Italien ins Glas. Mit dem Haus haben wir aktuell noch genügend Arbeit und wir verbringen unseren Urlaub gerne auf der Baustelle damit wir schon bald unser Eigenheim genießen können. Ich freue mich jetzt schon dieses Dessert bald in meiner neuen Küche zu zaubern und es anschließend auf unserer Terrasse zu genießen. Einfach zurücklehnen und durchatmen. Ich freue mich generell schon wie wahnsinnig auf meine neue Küche, sie wird quasi die neue Base für Küchenzauber. Von hier aus zeige ich euch meine liebsten Rezepte, nehme euch mit in meinen Alltag und direkt an den Herd.

Weitere Rezepte findest du hier:

Panna Cotta mit Erdbeeren und Basilikum

Panna Cotta mit Erdbeeren und Basilikum

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 500 ml Schlagobers
  • 1/2 TL Vanillepaste
  • 70 g Zucker
  • 6 Blätter Gelatine
  • 300 g Erdbeeren
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Honig
  • 1 Handvoll Basilikum; Als Alternative kann auch Minze verwendet werden

Anleitungen

  • Schlagobers in einem Topf zusammen mit dem Zucker und der Vanillepaste aufkochen und 5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  • Vom Herd nehmen und 15 Minuten auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken und in das noch leicht warme Schlagobers einrühren und auflösen. Masse ca. 15 Minuten abkühlen lassen.
  • 4 Gläser kalt ausspülen und die Schlagobers-Masse auf die 4 Gläser verteilen. Die Panna Cotta mindestens 4 Stunden kühlen.
  • In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen und putzen. Die Hälfte der Erdbeeren klein schneiden und mit Zitronensaft und Honig gut durchmischen. Basilikum hacken und zugeben. Die Erdbeeren im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Die andere Hälfte der Erdbeeren pürieren. Vor dem Anrichten zuerst die pürierten auf die Panna Cotta aufteilen und zum Schluss mit den geschnittenen Erdbeeren garnieren.

Panna Cotta mit Erdbeeren und Basilikum

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




15 + = 22