Most Sorbet mit Minzpesto – ein sanftes Hügelland zergeht auf der Zunge

Most Sorbet mit Minzpesto – ein sanftes Hügelland zergeht auf der Zunge

Eis darf im Sommer nicht fehlen! Ich habe heute eine regionale und saisonale Variante für euch kreiert. Ein Most Sorbet mit Minzpesto ist ein ausgefallener aber traditioneller Erfrischer.

Das Mostviertel bietet mit seinem sanften Hügelland und den wunderschönen Mostbäumen, die zur Blütezeit in weiß/rosa erstrahlen und ein atemberaubendes Landschaftsbild kreieren, ein wundervoll landschaftliches Gemälde. Bei tollem Weitblick sieht man auch das, dass Mostviertel nicht nur sanftes Hügelland zu bieten hat, nein auch schroffe Berge machen das Landschaftsbild noch interessanter und bieten ein Bild das kontroverser nicht sein könnte.

Most Sorbet mit Minzpesto

Wie ihr ja bereits wisst bin ich halb Mostviertlerin und bin quasi in dieser landschaftlichen Idylle aufgewachsen. Dies hat mit Sicherheit meinen Sinn für Natur, Landschaft, Regionalität und die Liebe zu meinem Land geprägt. Egal ob Birnen-, Apfel- oder Mischmost mit seiner süßlich/sauren Note findet der Most traditionell Anwendung in der ursprünglich bäuerlichen Küche. Viele Bäuerinnen machen daraus Kekse, Kuchen aber auch pikante Braten. Nach getaner Arbeit oder einem anstrengenden Aufstieg zur Alm war und ist der Most eine wohltuend spritzige Erfrischung.

Tradition, Regionalität und Ausgfallenheit – das ist Küchenzauber

Wenn die Temperaturen des Sommers ins unermessliche Steigen dann ist es Zeit für noch viel kühlere Erfrischungen. Ein Most Sorbet bietet Erfrischung, Geschmack und Tradition in einem. Eine kreative, ausgefallene aber altherkömmliche Verarbeitungsweise – das ist Küchenzauber und genau das macht auch mein Most Sorbet aus.

Most Sorbet mit Minzpesto

Most Sorbet mit Minzpesto

Most Sorbet

Zutaten (6 Personen):

  • 1 Flasche Most (Birne-, Apfel- oder Mischmost)
  • 300 g Zucker
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 3 Birnen

Minzpesto

Zutaten:

  • 25 g Wahlnüsse
  • 30 g Minzblätter
  • 5 EL Honig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 5 EL Leinöl

Most Sorbet mit Minzpesto

Zubereitung:

Die Birnen schälen, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Für das Eis den Most sowie die geschnittenen Birne, Zucker und Zitronensaft in einem Topf kochen bis die Birnen weich sind. Anschließend alles pürieren so das keine Stücke mehr zu sehen sind. Die Flüssigkeit abkühlen lassen und danach in eine flaches Gefäß füllen. Dieses Gefäß waagerecht in das Gefrierfach stellen. Nun alle 30 Minuten mit einer Gabel umrühren und insgesamt für ca. 4 Stunden gefrieren lassen. Bis sich ein kristallisiertes Eis-Sorbet ergeben hat.

Für das Minzpesto gebt ihr alle Zutaten zusammen in einen Multizerkleinerer und püriert es zu einer cremigen Paste. Nun könnt ihr das Minzpesto in ein Gläschen füllen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Most Sorbet mit Minzpesto

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 4 = 2