Mac and Cheese

Mac and Cheese

Richtig schön viel Käse darf bei meinem absolut genialen Rezept nicht fehlen – 3 verschiedene Käsesorten machen dieses Gericht zu etwas ganz Besonderem. Mein Rezept für Mac and Cheese wird auch richtig begeistern.

Beim Käse wird nicht gespart

So auch nicht bei uns, ich liebe Käse einfach da darf absolut nicht eingespart werden. Am liebsten verwende ich ihn bei Ofenrezepten, die mit Käse überbacken werden. Käse gibt dem ganzen noch den besonderen Kick und einen absolut genialen Geschmack. Schon alleine bei Pasta darf bei mir eine ordentliche Portion an Parmesan nicht fehlen. Auf meiner Pizza liebe ich das Zusammenspiel aus verschiedenen Käsesorten – da hat es mir der würzige Gorgonzola so richtig angetan. Bei diesem absolut einfachen und genialen Rezept dürfen sich auch gleich 3 verschiedene Käsesorten vereinigen und ergeben mit Schrimps ein leckeres Essen für die ganze Familie. Auf Kalorien dürft ihr dabei nicht achten – einfach mal genießen, denn wer Käse liebt kommt um dieses Rezept ohnehin nicht rum. Wenn es bei uns Mac and Cheese auf den Tisch kommen, kommen auch sofort auch wieder die Erinnerungen an unseren Amerika-Urlaub hoch.

Mac and Cheese

Was mir bei Ofengerichten immer wichtig ist? Es muss einfach in der Zubereitung sein, wenige Zutaten enthalten und am liebsten ist es mir wenn ich es bereits am Vortag schon soweit zubereiten kann des ich es am nächsten Tag nur noch in den Ofen schieben muss.

Weitere leckere und einfache Rezepte findest du hier:

Mac and Cheese

Mac and Cheese

Portionen: 6

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Schrimps geschält
  • 50 g Butter
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 1/2 TL Muskat
  • Salz & Pfeffer, etwas Chiliflocken
  • 200 ml Weißwein
  • 50 g Mehl
  • 1 l Milch
  • 400 g Pasta - Hörnchen
  • 70 g Parmesan
  • 70 g Gruyere Käse
  • 70 g Cheddar Käse

Anleitungen

  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen - kurz vor Bissfestigkeit abseihen und mit kaltem Wasser abspülen um den Garprozess zu unterbrechen.
  • Knoblauch und Zwiebel fein hacken. Schrimps in kleine Stücke schneiden. Käse reiben.
  • In einem Topf die Butter zerlassen und den Knoblauch zusammen mit dem Zwiebel glasig dünsten. Safran zugeben und mit Wein ablöschen.
  • Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Schrimps zugeben und solange kochen lassen bis sich die Flüssigkeit reduziert hat. Mehl zugeben und mit einem Kochlöffel umrühren. Unter rühren die Milch zugeben und solange kochen bis es leicht eindickt. Mit Muskat, Salz, Pfeffer und Chili würzen.
  • Die Nudeln in eine Auflaufform füllen und mit dem 2/3 des geriebenen Käses sowie der Sauce vermischen. Mit dem Käse bestreuen und 20 Minuten im Ofen backen bis oben eine leichte Bräune entsteht.

Mac and Cheese

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




− 5 = 2