lauwarmer Fisolensalat

lauwarmer Fisolensalat

Wenn die Tage kälter werden darf auch der Salat etwas wärmer werden – bei mir gibt es heute meinen lauwarmen Fisolensalat den ich heiß liebe.

Saisonal, knackig und lecker

Vor kurzem hatte ich so wahnsinnig Lust auf gekochte Fisolen – eine Kindheitserinnerung, die ich sehr geliebt habe. Meine Mama hat uns die immer in etwas gesalzenem Wasser gekocht und wir haben die richtig gerne genascht. Als ich dann beim Einkauf mal wieder über frische Fisolen gestolpert bin kam mir gleich diese Kindheitserinnerung wieder in den Sinn.

lauwarmer Fisolensalat

Ich habe dann diese Kindheitserinnerung etwas erweitert und mal alles was ich so mag in einen leckeren Salat verpackt. Dabei ist dieser wundervolle Salat entstanden. Ich esse den lauwarmen Fisolensalat ganz pur genauso wie im Rezept, aber man kann ihn auch als Beilage zubereiten – zum Beispiel zu einem noch rosigen Lungenbraten. Für mich ist es ein wahres Wohlfühlessen und ich denke euch wird es auch so schmecken wie mir. Daher will ich euch dieses Rezept nicht vorenthalten.

Weitere leckere Rezepte findest du hier:

lauwarmer Fisolensalat

lauwarmer Fisolensalat

Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 500 g frische Fisolen
  • 75 g Speck in Würfel
  • 250 g Creme Fraiche
  • 1 TL Knoblauchpaste Rezept für die Paste findest du auf meinem Blog
  • oder 1 Knoblauchzehe gepresst
  • Salz und Pfeffer
  • Parmesan gerieben
  • 1 EL Olivenöl

Anleitungen

  • Die Enden der Fisolen abschneiden. In einem Topf Wasser aufkochen, salzen und die Fisolen darin kochen bis sie weich sind. Anschließend unter kaltem Wasser abspülen.
  • Creme Fraiche mit der Knoblauchpaste, Salz und Pfeffer mischen.
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Speck darin anbraten.
  • Fisolen zusammen mit dem Speck in der Pfanne schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Fisolen zusammen mit der Creme Fraiche Mischung und dem Parmesan in einer Schüssel oder als Beilage anrichten.

lauwarmer Fisolensalat

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




+ 13 = 17