Eis im Sommer das ist ein Muss. Aus dem eignen Gefrierfach habe ich heute eine tolle Variante für selbstgemachtes Sorbet – Holunderblüten Minz Sorbet.

Eismaschine, Thermomix und Co.

Frisch und am liebsten selbstgemacht. Immer bereit für einen Sommergenuss. Egal ob am Stiel, in Kugelform oder einfach aus der Form gekratzt, selbstgemacht schmeckt Eis noch viel besser. Ich muss euch gestehen ich habe mir vor Jahren mal eine Eismaschine gekauft und nach der ersten Anwendung war ich zu tiefst enttäuscht den dieses „Klumpert“ funktionierte einfach nicht. Außerdem war die Eisproduktion mit viel Aufwand verbunden, denn zuerst musste der Behälter schon eingefroren werden – was einen enormen Platzaufwand in meinem Gefrierschrank bedeutete. Dann mussten auch noch die Zutaten sehr kühl sein, also mit schnell mal Eis war da nichts. Ich habe das Gerät noch 1-2 mal ausprobiert – aber ich glaub so richtig funktioniert hat das Ganze nur 1 -2 mal, seither steht das Monstrum in meinem Keller. Also wer jetzt irgendwie mehr Erfahrung mit so einem Ding hat und gelingsicher Eis damit zaubern kann oder vielleicht findet sich jemand der unbedingt so ein Teil haben will egal aus welchem Grund – ich verschenke es.

Holunderblüten Minz Sorbet

Ein Kochwunder jagt das nächste

Nein ich habe auch keinen Thermomix. Liebäugeln tu ich mit diesem Multitalent ja schon sehr lange und war auch schon bei einigen  Vorführungen. Gefühlt jeder um mich herum hat dieses Kochwunder und ja ich bin begeistert. Nur stellt sich für mich jetzt die Frage:

  • erstens wohin mit dem Ding?
  • zweitens hab ich ja alles – ok fast alles – in meiner Küche was ich brauche.
  • drittens eine Küchenmaschine habe ich ja auch und die funktioniert ja super.
  • viertens kochen kann ich ja, das heißt ich brauch eigentlich keinen der für mich die Arbeit erledigt – aber praktisch für die Zukunft mit Haushalt und Kinder wäre es ja schon.
  • fünftens der unglaubliche Preis! Ok ich verstehe ja dieses Ding kann ja wirklich vieles und ich würde es auch gebraucht kaufen, aber da hätte ich dann wieder Angst ob es auch einwandfrei funktioniert.

Also vorerst bleibt die Küchenzaubers-Küche Thermomix freie Zone – aber ausgeschlossen ist es nicht das da mal einer einzieht. Was denkt ihr über den Thermomix? Habt ihr ihn vielleicht selbst und seit mega begeistert? Lasst es mich wissen und schreibt mir in den Kommentaren was ihr über ihn denkt.

Holunderblüten Minz Sorbet

Jeder Koch findet seinen Topf

Zu jedem Topf gibt es einen passenden Deckel und zu jedem Topf gibt es den passenden Koch. Ich setzte hierbei auch gerne auf Regionalität, denn Riess Emaille gehört zu meiner Herkunft und wurde schon von Großmutter geliebt. Diese Tradition, wie ich sie nenne, führe ich mit Liebe und Vertrauen weiter. Meine Oma bleibt so immer in meinem Herzen und ich werde nie die unzähligen Kochstunden mit ihr vergessen. Danke Oma für diese tollen Erinnerungen – ich habe dich lieb und wünsche dir nur das Beste. Denn „Amoi seng ma uns wieder!“, in Liebe deine Enkelin Anja.

Holunderblüten Minz Sorbet

Riess Emaille hat mir vor einiger Zeit einige Produkte zukommen lassen die ich liebend gerne verwende. Am liebsten habe ich die kleinen Töpfe – im Sortiment unter „Kaffeeschale“ zu finden. Ich benutze sie aber kaum für Kaffee sondern wärme darin eben mal schnell die Milch für Germteig oder koche ein Ei darin. Aber auch für Eis und Sorbet sind sie doch recht praktisch. Einfach super praktisch diese Minis. Überzeugt euch doch selbst von der Qualität: Ries Emaille handgemacht in Österreich

Wer noch gerne mehr über dieses Traditions-Produkt wissen möchte der schaut hier vorbei:

Kreolische Reispfanne

*Werbung, Kooperation

Holunderblüten Minz Sorbet

Holunderblüten Minz Sorbet

Zutaten (4 Personen) :

  • 1 Zitrone
  • 250 ml Holunderblüten-Sirup
  • 1 Bund Minze
  • 200 ml Wasser

Holunderblüten Minz Sorbet

*Werbung, Kooperation

Zubereitung:

Die Minze waschen und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Minze fein hacken.  Die Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale fein abraspeln. Sirup, Wasser, Minze und Zitronenschale verrühren. Diese Flüssigkeit mindestens 8 Stunden einfrieren, dabei ca. 1 x pro Stunde durchrühren, bis das Eis fest ist. Eis zu Kugeln formen, anrichten und mit Minze verzieren.

Holunderblüten Minz Sorbet

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von