Ein schnelles Blechrezept – Griechisches Hähnchen vom Blech

Ein schnelles Blechrezept – Griechisches Hähnchen vom Blech

Für gesundes und wertvolles Essen muss man seine Zeit nicht am Herd verschwenden. Eine Vielfalt an tollen Blechrezepten erlauben uns mit etwas Vorbereitung ein wundervolles Gericht zu zaubern. Quasi ein gesundes und ausgewogenes Fast Food Rezept.

Blechrezepte ein Allrounder mit Zeitersparnis

Ich bin begeistert von Blechrezepten, ich spare damit so vieles an Zeit. Ich kann die Gerichte wenn es notwendig ist auch schon am Vortag vorbereiten. Ich schnipple z.B. schon mal das Gemüse und mariniere das Fleisch einfach über Nacht in einem Plastikbeutel ein. Und vola es spart gleich mal mindestens 30 Minuten Arbeit. Einen weiteren Vorteil bringen diese Gerichte mit sich wenn sie dann im Rohr sind. Man muss nicht ständig dabei bleiben und kann z.b. den Haushalt in der Zwischenzeit erledigen. Also ein tolle Zeitersparnis. Überdies benötigt man meist auch sehr wenig Geschirr.

Kocht ihr auch öfter Blechrezepte und seit ihr auch so begeistert wie ich? Dann wird euch dieses leckere Hühnchen im griechischen Style schmecken.

Griechisches Hähnchen vom Blech

Griechisches Hähnchen vom Blech

Zutaten (4 Personen):

  • 4 Hühnrebrustfilets
  • 60g Oliven
  • 80g getrocknete Tomaten in Öl
  • 220g Feta
  • 1 Zwiebel
  • 2 rote Paprikas
  • 500g Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl + 2 EL zum Einfetten
  • Salz, Pfeffer

Marinade:

  • 1 Zitrone
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 2 TL Dill
  • 2 TL Oregano
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer

Griechisches Hähnchen vom Blech

Zubereitung:

Backofen auf 220°C vorheizen. Backblech oder Auflaufform einfetten. Für die Marinade die Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken. Alle Zutaten der Marinade miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln entweder samt Schale in kleine Würfel schneiden oder fächerförmig einschneiden. Paprika entkernen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Alles auf einem Backblech verteilen und Olivenöl darübergeben. Hähnchen oberflächlich einschneiden und mit der Marinade bestreichen, ebenfalls auf das Backblech legen. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen. Getrocknete Tomaten abgießen und etwas Öl auffangen. Feta in Würfel schneiden. Mit Oliven, Tomaten und Öl vermengen. Auf dem Backblech verteilen und servieren.

Griechisches Hähnchen vom Blech

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Küchenzauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 1 = 1