Erdbeer-Rhabarber Streuselkuchen

Erdbeer-Rhabarber Streuselkuchen

Auf geht´s in die Rhabarber-Saison – wir starten mit einem herrlich saftigen Erdbeer-Rhabarber Streuselkuchen.

*Werbung, Kooperation

Rhabarber mein säuerlicher Freund

Ach, ich kann es wie jedes Jahr kaum erwarten meinen Rhabarber aus dem Garten zu ernten. Zum Auftakt der Rhabarber-Saison habe ich gleich diesen leckeren Erdbeer-Rhabarber Streuselkuchen gebacken. Im Inneren befindet sich unter der Rhabarber-Erdbeerschicht noch eine leckere Puddingfüllung. Mein Streuselkuchen ist richtig schön saftig und zeichnet sich durch sein Zusammenspiel aus süß und säuerlich aus. Für das gewisse Etwas verwende ich am liebsten meine Tonkabohnen von Stay Spiced. Die kann ich als keinen Allrounder absolut wärmstens empfehlen. Ich verwende sie unheimlich gerne für alle meine süßen Bäckereien. Sie ähnelt etwas der Vanille und hat eine sehr Intensive Duftnote und ist dabei aber auch sehr angenehm.

Wie ich schon gesagt habe, ich liebe Rhabarber und den hole ich mir direkt aus meinem eigenen Garten. Mein Rhabarber ist übrigens ein Ableger von dem Rhabarber meiner Oma Lini – ach wie ich sie vermisse, wenn ich an Rhabarber denke oder ihn verarbeite. Sie hat ihn auch so geliebt wie ich und daher ist meine Pflanze im Garten ein Andenken an meine geliebte Oma Lini. Ihr hätte mein Erdbeer-Rhabarber Streuselkuchen wohl auch geschmeckt.

Erdbeer-Rhabarber Streuselkuchen

Ich denke zum Muttertag wird es diese Torte hier auch geben – denn meine Mama hat doch nur das Beste verdient und bei Kuchen und Kaffee lässt es sich doch herrlich plaudern und genießen.

Vielleicht könnten dich auch diese Rezepte hier überzeugen:

Erdbeer-Rhabarber Streuselkuchen

Erdbeer-Rhabarber Streuselkuchen

Erdbeer Rhabarber Streuselkuchen

Zutaten

  • Teig
  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl glatt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Vanillepaste
  • Pudding
  • 1/2 Pck. Vanillepudding
  • 200 ml Milch
  • 50 ml Schlagobers
  • 2 EL Zucker
  • Streusel
  • 80 g kalte Butter
  • 50 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • Zusätzlich
  • 230 g Erdbeeren
  • 450 g Rhabarber
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Vanillepaste

Anleitungen

  • Rhabarber und Erdbeeren in Stücke schneiden. Mit Zucker und Vanillepaste vermischen und ziehen lassen.
  • Die Zutaten für die Streusel kurz miteinander verkneten bis ein krümeliger Teig entsteht. Bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  • Aus Milch, Schlagobers, Puddingpulver und Zucker einen Pudding herstellen und kurz abkühlen lassen.
  • Eine Springform (26cm) mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 170°C Ober-Unterhitze vorheizen. Für den Teig die weiche Butter mit ZUcker, Salz und Vanillepaste cremig rühren.
  • Die Eier zugeben und unterrühren. Das Mehl und das Backpulver ebenfalls kräftig untermischen. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und glatt streichen.
  • Den Pudding auf dem Teig versteilen. Rhabarber und Erdbeerstücke abtropfen lassen udn auf dem Pudding verteilen. Nun alles mit den Streuseln bedecken und im Backofen für 50-60 MInuten backen. Mit Staubzucker bestreuen und genießen.

Erdbeer-Rhabarber Streuselkuchen

Erdbeer-Rhabarber Streuselkuchen

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




+ 39 = 43