Heute wird es fruchtig mit einem Schuss Schwips. Der Afba lädt mit seinen Kategorien direkt zum Feiern ein. Und mein Glas Gin Tonic hat mich gleich zu einem neuen tollen Rezept inspiriert. Eine leckere Erdbeer Gin Marmelade – ein wahres Glas mit Sinn.

Glas mit Gin, ahhh Sinn

Achtung absolute Verwechslungsgefahr! Aber auch Suchtpotential und Geschmacksexplusionen nicht ausgeschlossen. Da hab ich mich wohl verlesen als ich die Kategorien des Austrian Food Blog Awards inspiziert habe. Ist doch auch ziemlich schwer die zwei Worte Gin und Sinn auseinander zu halten. Denn Gin ergibt immer einen Sinn.

Erdbeer Gin Marmelade

Mein absolut liebstes alkoholisches Getränk ist nach Spritzer, Aperol, Schillerol und Co. wohl ein kaltes erfrischendes Gin Tonic. Herrlich nicht wahr? Alle Gin Lover aufgepasst! Während meiner Einkochaktion, um den Winter und das restliche Jahr kulinarisch zu überstehen, hatte ich eine Blitzidee. Diese Blitzidee musst einfach umgesetzt werden. Am besten gleich! So habe ich meinen Lieblings-Gin gleich mal aus dem Regal geholt, nach und nach haben sich dann weitere Komponenten für meine zuckersüße Marmelade mit Schuss ergeben. Meine Hauptfrage für mein Erdbeer Gin Marmelade war: Was darf bei einem Gin Tonic nicht fehlen? Für mich ganz persönlich darf Pfeffer und Rosmarin auf keinen Fall fehlen und so kamen sie auch in meine neue Lieblingsmarmelade.

Erdbeer Gin Marmelade

Kommt und lasst uns anstoßen auf einen hoffentlich erfolgreichen Austrian Food Blog Award 2019.

Weitere Einreichungen für den Food Blog Award findet ihr hier:

Erdbeer Gin Marmelade

Erdbeer Gin Marmelade

Zutaten:

  • 250 g Gelierzucker 2:1
  • 500 g Erdbeeren
  • 50 ml Gin
  • 1 TL rosa Pfefferbeeren
  • 1 Handvoll frischen Rosmarin

Erdbeer Gin Marmelade

Zubereitung:

Die Erdbeeren, waschen, das Grün abschneiden und halbieren. Die Erdbeeren zusammen mit dem Gin in einen Topf geben und pürieren. Wer Stückchen in der Marmelade mag der püriert einfach nicht alles ganz fein. Die Rosa Pfefferbeeren mit einem Mörser etwas zerstoßen. Die leeren Gläser für die Marmelade gut auskochen. Den Rosmarin fein hacken. Dann fügt ihr den Gelierzucker hinzu und kocht die Marmelade auf. Kocht die Marmelade etwa 4 Minuten leicht sprudelnd. Fügt nun den Pfeffer und den Rosmarin hinzu. Füllt die Marmelade in Gläser ab und stellt diese zum Auskühlen auf den Kopf.

Erdbeer Gin Marmelade

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von