World Nutella Day – Bananen – Nutella Muffins

World Nutella Day – Bananen – Nutella Muffins

Wir feieren heute den Tag des “braunen Goldes” und zu diesem Anlass habe ich super leckere und einfache Muffins gebacken die jedes Nutella – Herz erfreuen

Ich persönlich steh ja auf Nutella, auch wenn es leider oft als ungesundes Zeug verteufelt wird. Stimmt es hat viel Zucker und es beinhaltet Palmöl. Dies ist mir mehr als bewusst, aber ich bin der Meinung das es ab und an einfach ein Löffelchen sein muss. Wie ihr ja bereits wisst sollte ich wegen meiner Allergie keine Haselnüsse essen, und ich meide sie ja auch wo es nur  geht, aber bei einem Löffelchen Nutella mache ich eine kleine Ausnahme. Meine Allergie ist nicht so stark und ich spüre bis jetzt nur minimal das ich eine Reaktion zeige.

Diese Muffins werden durch die Bananen schön saftig und durch jeweils einen Klecks Nutella bekommen sie einen leicht schokoladigen Geschmack. Was noch praktisch an diesen Muffins ist, das man die Zutaten dafür meist auch zu Hause hat und somit ganz spontan kleine süße Leckereien auf den Tisch kommen können. Also ran an Schüssel und Schürze und los geht´s! Ich wünsche alle meinen Nutellafans einen schönen Wörld-Nutella-Day!

Wer noch mehr Nutella-Rezepte benötigt wird hier fündig – Schokoladige Genussrezepte

Bananen-Nutella Muffins

Bananen – Nutella Muffins

Zutaten (12 Stück):

  • 240 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanilezucker
  • 2 reife Bananen
  • 60 ml Öl
  • 125 ml Buttermilch
  • 85 g Haferflocken
  • 12 TL Nutella

Bananen-Nutella Muffins

Zubereitung:

Die reifen Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Vermengt danach zuerst das Mehl mit dem Backpulver und fügt anschließend, bis auf das Nutella, alle anderen Zutaten hinzu und rührt diese mit dem Mixer ordentlich durch. Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Befüllt nun Papierförmchen zu 3/4 mit dem Teig. Gebt nun je einen TL Nutella auf die Muffins. Verteilt nun das Nutella mit einem Zahnstocher – ähnlich wie bei einem Marmorkuchen. Die Muffins werden nun für ca. 20 Minuten im Backofen gebacken.

Bananen-Nutella Muffins

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Küchenzauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 71 = 76