Food & Foodstyling

Spekulatius Milkshake – und ein paar Worte meiner Seele

Shake it Baby! Wie wär es mal mit einem weihnachtliches Milkshake?

Ich kenne ja Milkshakes nur mit Banane, Erdbeere oder Schokolade. Und die sind eigentlich nicht wirklich so mein Ding. Ich wollte aber heute mal etwas einfaches aber besonderes zaubern. Da ich noch Kekse vom Backen übrig hatte, fanden die in meinem Milkshake Platz. Wie sich herausstellte eine gute Entscheidung. Oben drauf noch einen Klecks Schlagobers – wir wollen schließlich ja auch was für die Winterfigur tun und Fett ist bekanntlich Geschmacksträger. Und im Winter können die kleinen Speckröllchen ja leicht unter der dicken, warmen Winterjacke versteckt werden. Also kein Problem wir genießen heute mal in vollen Zügen!

Zu schnell vergeht die Zeit…

Mit heute ist leider der November auch schon wieder vorbei und in 31 Tagen ist das Jahr auch schon wieder rum. Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Seit dem ich arbeiten gehe verfliegt die Zeit wie im Fluge. Während der Schulzeit zählte man die Tage bis zu den nächsten Ferien und es kam einem vor als wäre es ein ganzes Jahr. Für mich rennt die Zeit momentan einfach viel zu schnell. Ich würde viel viel lieber in den Moment verweilen, es genießen jung zu sein und ungebunden einfach raus und die Welt entdecken. Es gäbe noch so vieles was ich erleben möchte bevor ich so wirklich richtig sesshaft werde. Aber die Stunden, Tage, Wochen und Monate vergehen mir einfach viel zu schnell und in meinem Job bin ich tagtäglich mit Leben und Tod konfrontiert und das lässt einem vielleicht noch mehr über das Leben nachdenken, denn es kann so schnell vorbei sein. Und genau aus diesem Grund sollte man eigentlich jeden Tag auskosten und nicht an morgen denken. Doch über sowas denkt man vielleicht oft erst nach, wenn es viel zu spät ist. Aber unser heutiges schnelles und hektisches Leben verhindert uns den Blick auf das wirklich Wichtige. So nun aber zu viel gequatscht – ich musste das aber mal loswerden und mir alles von der Seele schreiben.

Ankündigung zum 1. Dezember!

Ich komme nun zu einem etwas erfreulicheren Thema, denn es gibt für euch am Freitag eine große Überraschung und Bekanntmachung die 2 Personen sehr glücklich machen wird. Mehr verrate ich euch aber heute noch nicht. Also seit gespannt und verfolgt am Freitag meinen Blog sowie Instagram und Facebook.

 

 

Spekulatius Milkshake

Spekulatius Milkshake

Zutaten:

  • 2ooml Milch
  • 3 Spekulatius Kekse
  • 2 EL Nusseis
  • 1/4 TL Lebkuchengewürz
  • Sclagobers

Zubereitung:

Alle Zutaten außer das Schlagobers in einen Standmixer füllen und gut mixen. Danach den Shake in eine hohes Glas oder einen Eisbecher füllen. Mit Schlagobers und einem Spekulatius garnieren. Noch kalt genießen.

Gutes Gelingen wünscht euch eure Anja von

Küchenzauber

Spekulatius Milkshake

2 Kommentare

  1. Marlies

    Hallo Anja, denke da genauso wie du. Wenn man „schon“ den 30er zugeht, kommen eben Gedanken, wohin die Zeit nur gekommen ist. Aber jedes Alter hat seine wunderbaren Zeiten, sofern man gesund sein darf.

    Das Rezept ist toll, voller Foodporn 🙂
    Lieben Gruß
    Marlies

    • küchenzauber

      Danke Marlies es freut mich das ich nicht die einzige bin die so denkt und ich glaub wenn man mal an den Punkt gekommen ist an dem man sich solche Gedanken macht dann sollte man schleunigst auch so handeln. Also frei nach dem Motto „live your life“

      Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

40 − = 31

© 2020 Küchenzauber

Theme von Anders NorénHoch ↑