Frisch, fruchtig und einfach nur richtig lecker. Jeder kennt ihn, jeder mag ihn – den klassischen Erdbeerkuchen aus Biskuit, frischen Erdbeeren und Tortenguss.

schneller Erdbeerkuchen

Klassiker bleibt Klassiker – simpel und leicht zum Genuss

Flaumiges Biskuit zeichnet diese Köstlichkeit in Kombination mit der süßen Erdbeere aus. Flaumig wird der Kuchen durch den Eischnee und das zugegebene Backpulver. Vorsichtiges und korrektes Arbeiten zahlt sich hier aus und ist maßgeblich für einen schönen flaumigen Tortenboden. Also genau arbeiten heißt es – aber Hey! Wer mag nicht herrlich locker, flaumiges Biskuit?

schneller Erdbeerkuchen

Frische Erdbeeren aus dem eigenen Garten oder vom Feld? Ich habe zwar selbst Erdbeeren im Garten, aber für einen Kuchen würde wohl meine kleine Naschobst-Plantage nicht reichen. Aus diesem Grunde geht es für mich einmal in der Saison aufs Feld hinaus. In meiner näheren Umgebung gibt es ein paar Bauern, die das Selberpflücken anbieten. Für mich erweckt diese kleine Freude wahre Kindheitserinnerungen. Mit Mama und Oma Lini ging es fast jedes Jahr einmal auf das Erdbeerfeld. Wisst ihr was mir hier ganz besonders in Erinnerung geblieben ist? Das Naschen der kleinen Früchte, mit vollen Körben und einem dicken Erdbeerbauch ging es dann nach Hause. Mit unserer Ausbeute wurde Marmelade, Sirup und Püree für Oma Lini´s Polsterzipferl produziert.

Weitere tolle Erdbeer-Rezepte könnt ihr hier finden:

schneller Erdbeerkuchen

Schneller Erdbeerkuchen

Zutaten (Springform 26cm):

  • 3 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Pck. roter Tortenguss

schneller Erdbeerkuchen

Zubereitung:

Den Boden einer Springform (26cm) mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Eier trennen. Eiweiß mit einem Mixer steif schlagen. Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und mit einem Sieb über die Eimischung sieben. Vorsichtig unter die Eimasse heben. Masse in eine 26cm Springform füllen. Das Biskuit im Backofen ca.15-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.

schneller Erdbeerkuchen

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, trocknen, putzen und halbieren. Boden aus der Form lösen, Backpapier abziehen. Die Erdbeeren mit der Schnittfläche nach unten auf dem Tortenboden verteilen. Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und über die Torte gießen und erkalten lassen.

schneller Erdbeerkuchen

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von