Aperol ist wohl ein Trendgetränk des Sommers. In Form von Eiskristallen macht er sich aber auch gut als festliches Dessert zur Weihnachtszeit.

Na – vielleicht schon etwas für die Dezember-Feierlichkeiten wie Weihnachten und Silvester gefunden? Ganz bestimmt denn durch seine kräftige Farbe und die kleinen Eiskristalle macht er sich im Glas ganz hervorragend.

Rose Aperol Granita

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Schön langsam ist das ganze Haus festlich geschmückt, der Baum ausgesucht der Schmuck vom Vorjahr schon hervorgeholt. Das Radio versorgt uns täglich mit den besten Weihnachtshits und die Punschsaison kann beginnen. In der Vorweihnachtszeit besuche ich gerne diverse Weihnachtsmärkte, am liebsten solche die viel handgemachte Produkte und eine kulinarische Vielfalt anbieten. Dieses Jahr stand schon ein Weihnachtsmarkt Highlight am Programm – der Wolfganseer Advent. Ein traumhafte Kulisse Die kleinen Gassen, die winzigen Läden wie der Salzkontor und Heimatgold. Still liegt er da der Wolfgangsee, in mitten befindet sich die berühmte leuchtende Laterne. Und wisst ihr kulinarisch darf man sich so einen Weihnachtsmarkt ja auch nicht entgehen lassen – bietet er ja doch eine Vielzahl an Leckereien an. Mein absolutes Highlight sind Spiralkartoffeln und, eine leckere Wildleberkäse-Semmel und um Baumkuchen komme ich erst gar nicht rum. Ihr habt doch auch bestimmt eure Weihnachtsmarkt Favoriten.

Und weil wir schon bei Kulinarisch sind, das Weihnachtsmenü für euch wird schon geplant. Schon bald erwartet euch ein Beitrag über das Weihnachtsdinner, ein 3 Gänge Menü inklusive Dekoideen für euren Weihnachtstisch. Auch das Aperol Sorbet ist eine Ideal Nachspeise für euer Dinner.

Rose Aperol Granita

Aperol Sorbet

Zutaten (4 Portionen):

  • 200 ml Passion Fruit Saft ( Passion Mama )
  • 60 ml Aperol
  • 4 TL Zucker
  • 500 ml Sekt rose

Rose Aperol Granita

 

Zubereitung:

Alle Zutaten gut miteinander vermischen und in einem Topf kurz aufkochen damit sich der Zucker löst. Nun da Gemisch in einen flachen Behälter füllen und waagrecht in den Tiefkühler stellen. Alle 30 Minuten mit einer Gabel durchrühren für 4 Stunden. Anschließend in einem Glas anrichten und sofort genießen.

Rose Aperol Granita

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von