Noch sieht es nicht so sehr nach Frühling aus aber ich habe einfach total Lust auf ein frühlingshaftes Gemüserezept. Mit meinem Lieblingreis von Reishunger habe ich spontan einen leckeren Gemüse-Reis Eintopf gezaubert.

Auch im neuen Jahr habe ich Reishunger

Schon im letzten Jahr hat mich Reishunger durch mein Küchenjahr begleitet und ich bin nach wie vor begeistert von der Qualität, dem Geschmack und der Auswahlmöglichkeit die Reishunger bietet. Auch die tollen Zusatzprodukte wie die Aufbewahrungsgläser und die Gewürze haben es mir angetan.

Mit dem Code „kuechenzauber10“ sichert ihr euch auch in diesem Jahr 10% Nachlass auf eure Bestellung bei Reishunger.

Ihr seid auf der Suche nach vielen weiteren Reis-Rezepten dann schaut doch gleich mal bei meinen älteren Blogbeiträgen vorbei:

*Werbung, Affiliate-Programm

Ihr könnt das Rezept aber auch gerne mit jedem Reis der euch beliebt nachkochen. es muss auch kein Wildreis sein wenn ihr sowas nicht mögt oder nicht kaufen wollt. Ideal zum Vorbereiten für die ganze Familie. Ein nahrhaftes, gesundes und einfaches Mittagessen.

Gemüse-Reis Eintopf

Gemüse-Reis Eintopf

Zutaten (6 Personen):

  • 200 g Wildreis Mix von Reishunger
  • 226 g Champignons
  • 2 Karotten
  • 470 g Süßkartoffeln
  • 113 g Sellerie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Handvoll Babyspinat frisch
  • 1,5 l Wasser
  • 2 Gemüsesuppenwürfel
  • 300 g Milch
  • 32 g Mehl glatt
  • 2 EL Butter

Gemüse-Reis Eintopf

Zubereitung:

Das Gemüse waschen und putzen, die Champignons blättrig schneiden. Das andere Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf Öl erhitzen, das Gemüse (außer den Spinat) darin anbraten und anschließend mit Wasser aufgießen. Die Suppenwürfel und Reis hinzugeben und die Suppe nun ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist und der Reis weich. In einem weiteren Topf Butter zergehen lassen, das Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Anschließend die Milch zugießen und mit einem Schneebesen einrühren. Die Bechamel unter Rühren etwas eindicken lassen. Das Gemisch anschließend in die Suppe gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blattspinat kurz vor dem Servieren unterrühren.

Gemüse-Reis Eintopf

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von